DE | EN | NL

Fettabsaugung

Häufig führen diätetische oder sportliche Maßnahmen nicht zum gewünschten Erfolg. Besonders häufig wird die Fettabsaugung am Bauch, an den Oberschenkeln, Armen und am Gesäß durchgeführt.

Bei der Fettabsaugung wird die sogenannte Wasserstrahl-assistierte Liposuktion (WAL) eingesetzt. Dieses ist ein besonders sanftes Verfahren, welches die umliegenden Nerven, Gefäße und Lymphbahnen schont.

Das Ergebnis einer Fettabsaugung ist in der Regel dauerhaft und dient der Formung der Figur.

Falls nach einer Fettabsaugung überschüssige Haut entsteht, kann diese im gleichen Eingriff bei Bedarf gestrafft werden (z.B. Oberschenkel- oder Oberarmstraffung).

Nach der Operation sollte für ca. 6 Wochen ein Kompressionsmieder getragen werden.

Vereinbaren Sie jetzt Ihren persönlichen Termin.


© AESTHETICUM COESFELD